Bunt, offen, ansteckend

Wir sind ein bunter Haufen sangesfreudiger Menschen aller Altersklassen, offen für alle musikalischen Stilrichtungen. Unser Chäff Franz-Xaver Reinprecht steckt uns mit seinen Arrangements und Ideen an. In Konzerten präsentieren wir mit viel Begeisterung Liedgut aus aller Welt.

Unser Chäff

Franz-Xaver Reinprecht, Dreh- und Angelpunkt unserer musikalischen Welt, ist Lehrer an der Städtischen Sing- und Musikschule und seit mehr als 20 Jahren der Chäff seines von ihm gegründeten MultiChors.

Am Nürnberger Meistersinger-Konservatorium absolvierte er sein Musikstudium mit Hauptfach Klavier sowie Zusatzfächer Komposition und Chorleitung. Seither sammelte er internationale Erfahrung als Chorleiter und Leiter von Chorseminaren.

Zur Zeit leitet er den Nürnberger Hauptstadtchor und den Taucherchor in München. Außerdem ist er Co-Chorleiter der Raduga-Chöre in München und Wien.

Für uns selbstverständlich, aber in der Chorlandschaft eher ungewöhnlich und selten: Unser Chäff arrangiert fast alle Lieder für seine Chöre selbst.

Repertoire

Grenzüberschreitendes Liedgut zeichnet uns aus, sowohl hinsichtlich der Herkunft der Lieder als auch deren Stilrichtung.

Da steht das südafrikanische Arbeiterlied mit seinen rhythmischen Eigenheiten neben dem zarten Abendlied von Rheinberger, das russische Volkslied wechselt ab mit einem Gospel. Harmlose Schlager werden ebenso inszeniert wie mazedonische Klänge oder ein israelisches Shalom. Es gibt kaum eine Region, die von uns musikalisch nicht bereist wird. Es bleibt nicht beim Singen allein, denn gerade die vielen afrikanischen Klänge fordern eine bewegte Umsetzung.

Dass die Einübung der Lieder praktisch ohne Noten stattfindet, gibt sowohl den Proben als auch den Auftritten ein besonderes Flair.

Mitsingen

Wir treffen uns dienstags (nicht in den Schulferien) um 19:30 Uhr im Saal der Städtischen Sing- und Musikschule. Eine Probe dauert meist 90 Minuten, zu Beginn der Probe werden wir eingesungen, bevor dann das Proben – ohne Noten! – beginnt.

In den Ferien und an Feiertagen finden keine Proben statt.

Komm doch einfach zum unverbindlichen Probe(n)-Schnuppern. Du bist herzlich eingeladen!

Weitere Infos erhältst du unter fxreinprecht@online.de